Bericht von der Pleasure- und Horsemanship-Stunde am Samstag, 16. Mai 2009


geschrieben von Steffi

Wie immer war die Pleasure-Stunde von allen lang ersehnt und freudig erwartet, und entsprechend viele Pferd- & Reiterkombinationen trafen sich am frühen Abend zum gemeinsamen Reiten und Üben unter Marions Aufsicht und Korrektur. Nach anfänglichen Aufwärmarbeiten ritten wir dann die bereits bekannt gegebenen Horsemanshippattern des nahenden EWU C-Turniers in Lübben, im Einzelnen die der LK 4 und LK 3. Jeder durfte sie einige Male durchreiten und alles wurde durch Marion korrigiert und bewertet. Turnier- und Nicht-Turnierreiter, Englisch- und Westernreiter… Außerdem hat man bei so vielen Reitern in der Bahn auch endlich die Möglichkeit mal eine Pleasure unter Turnierbedingungen zu üben! Alles wurde wieder unermüdlich durch Julia fotografiert und durch Detlef gefilmt – und anschließend dann durch alle bei Kuchen angesehen und ausgewertet.

Vielen Dank Marion, wir sollten das wirklich noch öfter machen! Suchtgefahr


Zurück